Agentur Roulette: SYNDICATE

Und das Agentur-Roulette-Rad dreht und dreht und dreht und steht – SYNDICATE!

SYNDICATE, Agentur Roulette, KampagnenbildDas Rad hat entschieden, heute stellen wir euch die Hamburger Agentur SYNDICATE vor. Seit über 25 Jahren vertrauen Unternehmer dem aufgeschlossenen Team ihre Marke an, um sie schneller entdecken, besser verstanden und intensiver erlebt werden zu lassen, indem die sie Dinge konsequent vereinfachen.

 

SYNDICATE stellt sich unserem Interview:

Im Agentur Roulette lernt man Agenturen anders kennen. Wir fragen nicht bloß nach Projekten, wir fragen nach dem Feuer, aus dem sie geschmiedet sind und nach den Nerven aus Stahl die dazu nötig waren.

Frage 1:

Stolz wie Oskar – erzählt uns von eurem bisherigen Lieblingsprojekt und der Herausforderung dahinter:

Ein Highlight unserer Arbeit in 25 Jahren ist zweifellos „Heinemann“. Für das großartige Hamburger Familienunternehmen Gebr. Heinemann haben wir auf sehr partnerschaftliche und vertrauensvolle Art und Weise die Retailmarke „Heinemann“ für den Travel Retail Markt kreiert. Wir haben sie vollumfänglich umgesetzt und über viele Jahre hinweg kontinuierlich weiterentwickelt. Die neue Marke hat das Unternehmen und eine ganze Branche verändert. Sie ist erfolgreich und richtungsweisend und begeistert Mitarbeiter und Kunden, von Hamburg bis Sydney, von Miami bis Hongkong. Darauf sind wir stolz.

Frage 2:

Was war eure knappste Deadline?

Am Gründonnerstag gebrieft, am Ostermontag präsentiert.

Frage 3:

Trial & error / Lessons learned – das macht ihr nie wieder:

Hier eine kleine Auswahl der Dinge:
  • Mit (mehreren) Entscheidern zusammenarbeiten, die sich untereinander nicht „grün“ sind (in einer solchen Konstellation kann man als Agentur nur verlieren)
  • Vom Azubi oder Praktikanten das Briefing erhalten, aber die Ergebnisse der Marketingleiterin präsentieren (das kann nur in einem riesen Fiasko enden)
  • Kostenlos pitchen (wenn man seine besten Ideen verschenkt, kann man auch gleich den Beruf wechseln)

Frage 4:

Kreativität auf Knopfdruck: Baut einen Satz aus eurem Agenturnamen, eurem Lieblingsfirmenhobby, einem Fabelwesen und der Farbe des Oberteils des/der Geschäftsführers/in:

Bei SYNDICATE befreien schwarz gekleidete Designer den Flaschengeist beim Feierabendbier.

Und das sind sie!

Nach so einem packenden Interview wollen wir euch das Team hinter SYNDICATE natürlich nicht vorenthalten:

Über das Agentur Roulette:

In unserer Beitragsreihe „Agentur Roulette“ stellen wir regelmäßig Agenturen aus unserem Portfolio vor. Wir hoffen, so unseren Leser*innen einen amüsanten Einblick in den Agenturalltag vermitteln zu können und ihnen interessante Persönlichkeiten und spannende Projekte zu präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.